Fasten für Berufstätige

Oft wird mir die Frage gestellt: Lassen sich Berufstätigkeit und Fasten kombinieren?
Die Antwort lautet: Ja
Vorausgesetzt: Sie sind gesund, fühlen sich leistungsfähig und nehmen keine Medikamente.

Prüfen Sie für sich, wie hoch die Verantwortung ist, die Sie in Ihrem Beruf tragen und welchen Anspruch Ihr Job gerade an Sie stellt.
Fasten stellt einen Gegenpol zu der Hektik unseres Alltags dar. Wir wollen im Fasten zu uns kommen. Das Fasten soll nicht zusätzlichen Stress verursachen.

bild_pano

Beim Fasten werden Sie gelegentlich mehr Zeit für sich einplanen wollen. Ihr „Innentempo“ ist verlangsamt. Schauen Sie, wo und wie Sie Raum und Zeit für Ihre Bedürfnisse während des Fastens finden. In den ersten Tagen kann es mitunter zu einem Leistungsabfall kommen. Der Kreislauf kann anders als gewohnt reagieren.
Ebenso können Denk – und Merkfähigkeit, sowie das Reaktionsvermögen eingeschränkt sein.
Ihre Seele reagiert sensibler und empfindsamer. Damit wird sie schutzbedürftiger.

bild_wald

Im Verlauf der Fastentage berichten viele Fastende von einem „Fastenhoch“, sprich einem Stimmungshoch, sowie von einem Energieschub. Dem anfänglichen Stimmungstief folgt eine Leichtigkeit und seelische Ausgeglichenheit.
Die Fastengruppen bei Fasten in Dresden treffen sich während des Fastenkurses am Abend für jeweils 90 min. Somit können Sie Ihren beruflichen Verpflichtungen nachgehen und gleichzeitig den motivierenden Effekt der Fastengruppe genießen.

Alternativ

Der Alltag ist stressig? Der Urlaub ist verbraucht? Fastenferien im Moment nicht der richtige Weg?Dann empfehle ich Ihnen Suppenfasten nach Ralf Moll, Basenfasten oder Rohkostfasten. Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern.
bild_suppe

Fasten für Berufstätige Lassen Sie sich ganzindividuell beraten.

© 2021 | Fasten-in-Dresden.de - Fasten für Berufstätige